18 März 2013

Heidi-Projekt-Part III

Jawohl liebes Fräulein Rottenmeier richtig gesehen, mit Jeans zum Haus der Sesemanns. Und ausser dem Jäckchen habe ich gar nichts Selbstgemachtes.
Aber ich bin sehr froh das ich es geschafft habe das Jäckchen zu stricken. Heute würde ich nicht mehr stur nach der Anleitung stricken, sondern Schnittmuster nach meiner Körperform und meinem modischen Vorlieben anpassen. Ich wünschte das Jäckchen wäre gerade geschnitten und enger, ohne weite Ärmel.
Aber ein 2. Strickstück ist schon in Arbeit, uni mit Zopfmuster und uiiiii das geht vielleicht schnell ohne mühsames Blüemlimuster einstricken.




Grosse Tasche dabei um ein paar frische Brötchen für die Grossmutter einzupacken.