08 Dezember 2013

Stoffmarkt in Seoul

Wenn ich auf Reisen bin kann ich es mir nicht nehmen Stoffläden aufzusuchen. Einen grossen Stoffmarkt durfte ich diesen Sommer in Taiwan besuchen, Yongle Market in Taipei.
Ich war überwältigt und habe mir 3 Stoffe gekauft, davon ist aber erst eines zu einer Jasmine Bluse von Colette Patterns vernäht worden. In Taipei fand ich viele japanische Stoffe, die ich ja sehr mag.



























Aber was ich in Seoul sah kann ich von der Grösse her gar nicht beschreiben.
Auf über 4 Stockwerken Stoffe. Vor allem ist mir die Menge an Wollstoffen aufgefallen.



















Ich bin lange am Dongdaemun Market zwischen den unzähligen Ständen herumgeirrt.
Im Erdgeschoss sind Stoffbänder, Verschlüsse, Taschen-, Gürtelschlaufen und Knöpfe zu finden.
Da ich zu hause noch genug Stoff zum vernähen habe bin ich mit einer Minibeute nach Hause gekommen:










Jeweils 3 Schulterknöpfe für Strickpullovern.
Und ich wünsche mir schon lange einen Pullover im Marine-Stil, dafür der Ankerknopf.

1 Kommentar:

  1. Oh einen Marinepullover würde ich auch nehmen - ich glaube, ich habe auch mal einen in der Elsa gesehen. Hast Du denn schon angefangen? Sonst könnte ich mal gucken, ob ich noch eine Anleitung habe..? :)

    AntwortenLöschen