20 Januar 2016

Me made Mittwoch in black

Heute trage ich meinen Weihnachtsrock und die Violet-Bluse von Colette Patterns.
Die Bluse ist zwar aus einem typischen Sommerstoff: Plumetis bzw. Swiss Dot aber trägt sich auch im Winter gut.












































Den Weihnachtsrock werde ich noch füttern damit er besser flutscht. Heute trage ich Leggings, sonst friere ich.


Ich habe anfangs Januar meinen Stoff- und Wollvorrat sortiert und auch ausgemistet.
Früher wunderte ich mich über Näherinnen die von einem Stoffvorrat berichteten.
War mir unbekannt, denn wenn ich nähen wollte, ging in den Stoffladen und kaufte nur Stoff für das geplante Projekt.
Das hat sich in der zwischenzeit sehr verändert und ich leide stark unter


Stoffverarmungsangst.

Ich bin IMMER auf der suche nach neuen Stoffen, obwohl ich keine konkreten Nähprojekte habe.
Bei der Aufräumaktion kamen auch UFOs ans Licht, einen Sommerrock, eine Bluse, und 3 Strickarbeiten......Ich schäme mich.


Was wurde eigentlich aus dem Hahnetritt-Pullunder?


Dezember 2013!!!!!

Ja diese Strickarbeit blieb einfach liegen, ich konnte mich nicht mehr aufraffen weiterzustricken.
Aber das Muster gefällt mir immer noch, also habe ich aus dem angefangenen Stück eine Mütze gemacht. War eine gute Entscheidung.
Und die Mütze trage ich jetzt täglich.

 




































Hier zum MMM mit warmen Winterkleidern.







1 Kommentar:

  1. Ist das eine coole Mütze! Steht dir super, aber so ein Pullunder wäre ja auch schick gewesen... So hast du wenigstens nicht umsonst gearbeitet. Bei mir lagert eine fast fertige Strickjacke aus Anfangszeiten, die ich aufgrund der Farben NIE tragen werde. Und so viel Arbeit steckt drin... Ausmisten muss ich auch, gute Idee. Deine schwarze Kombi jedenfalls ist wirklich stimmig und superschön.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen